Alle Infos zur neuen Testverordnung

Durch die neue Testverordnung benötigst Du ab sofort einen Grund, um dich testen zu lassen.

Welche Gründe möglich sind, erfährst du in der folgenden Tabelle:

 


Gruppe A: vulnerable gruppen

  • Besucher und Behandelte/Patienten/Bewohner in Kranken- und Pflegeeinrichtungen o.ä.
  • Kinder vor dem 5. Geburtstag
  • Personen mit einer Covid-19-Infektion zur Freitestung
  • Haushaltsangehörige von mit Covid-19 Infizierten
  • pflegende Angehörige im Sinne des § 19 Satz 1 SGB XI
  • Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können
  • Teilnehmer an Corona-Impfwirksamkeitsstudien
  • Leistungsberechtigte nach SGB IX (Menschen mit Behinderungen), die Personen im Rahmen des persönlichen Budgets nach § 29 beschäftigen und deren Personal

Die Bundesregierung übernimmt weiter die vollen Kosten. Das bedeutet, Du kannst dich weiter kostenlos testen lassen, wenn einer dieser Gründe auf dich zutrifft.


Gruppe B: weitere anspruchs-berechtigte

  • Besucher von Veranstaltungen in Innenräumen, wie z.B. Volksfesten, Familienfeiern, Schulungen, Konzerten, Lehrveranstaltungen, Sportveranstaltungen o.ä. am Tag der Testung (prinzipiell jedes Zusammentreffen mehrerer Personen zu einem bestimmten Anlass in Innenräumen)
  • Personen, die am Tag der Testung Kontakt zu einer mindestens 60-jährigen Person haben oder zu Personen mit Vorerkrankungen oder Behinderungen, bei denen ein hohes Risiko für einen schweren Infektionsverlauf besteht
  • Personen, die über die Corona-Warn-App eine Meldung mit dem Status "erhöhtes Risiko" erhalten haben

Die Bundesregierung übernimmt die Kosten nur noch teilweise,

Bürger müssten eigentlich pro Test 3€ Eigenanteil bezahlen.

Aber: Wir übernehmen die 3€ Eigenanteil für dich, sodass Du dich bei uns trotzdem weiter kostenlos testen lassen kannst!


so kannst du dich weiter bei uns kostenlos testen lassen:

Komm einfach bei uns vorbei, nenne unserem Personal den zutreffenden Grund für deinen Test (oder wähle diesen bei der Online-Terminbuchung selbst aus) und halte, falls möglich, einen geeigneten Nachweis dafür bereit.

Für die Gründe, für die kein Nachweis möglich ist (z.B. Besuch von Familienfeiern oder einer mind. 60-jährigen Person zu Hause) unterschreibst Du bei der Testung, dass der von dir angegebene Grund der Wahrheit entspricht. Dies erfolgt ganz bequem zusammen mit der Unterschrift, mit der Du die Durchführung des Tests bestätigst, es ist kein Extra-Formular notwendig.

 

Hast Du noch Fragen oder bist Dir unsicher, ob dein Grund zulässig ist?

Dann kontaktiere uns gerne per E-Mail oder Telefon oder sprich einfach unser Personal an.

 

Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch bei uns im Testzentrum!